AWIGO-Spielzeugaktion

AWIGO-Spielzeugaktion

Kostenloses Spielzeug wird an Sozialarbeiter ausgegeben

 

Die Aktion

Auf den sechs Recyclinghöfen in Ankum, Dissen, Georgsmarienhütte, Melle, Ostercappeln und Wallenhorst nehmen die AWIGO-Teams ab sofort wieder gerne gut erhaltene Spielzeugspenden an. Die eingehenden Spielsachen kommen einem guten Zweck zugute: Sie werden durch das engagierte Team des Repair Cafés Hagen a.T.W. sortiert, aufbereitet und dann kostenlos an Sozialarbeiter aus der Kinder-, Jugend-, Familien- und Flüchtlingshilfe weitergegeben. Die Dinge erhalten durch diese gelebte Abfallvermeidung ein neues Leben und bereiten Kindern und Jugendlichen aus der Region eine Freude.

Folgende Spenden werden angenommen: Grundsätzlich können Spielsachen aller Art von Gesellschaftsspielen über Bälle bis Fahrräder und Bobbycars abgegeben werden, soweit sie in gutem Zustand sind – also funktionstüchtig und vollständig. Lediglich Kuscheltiere müssen die AWIGO-Teams aus hygienischen Gründen ablehnen.

Ausgabe an Sozialarbeiter:

Die Sortierung und Aufbereitung der Spielsachen erfolgt ab 2022 im Ortszentrum von Hagen a.T.W. – genauer gesagt in der Dorfstraße 13 (ehemals Frommeyer). Hier finden Sie die „Hagener Wunder-Werkstatt“. Sozialarbeiter können sich hier gegen Vorlage eines gültigen Dienstausweises bzw. einer aktuellen Dienstbescheinigung kostenlos und mengenmäßig unbegrenzt bedienen. Die Spielzeugausgabe erfolgt mittwochs und donnerstags nach vorheriger, telefonischer Terminvereinbarung.  Das zuständige AWIGO-Team ist dafür werktags zwischen 08.00 und 14.00 Uhr unter der Nummer (0 54 01) 36 55 - 761 zu erreichen.

AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH

Niedersachsenstraße 19
49124 Georgsmarienhütte

Telefonische Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07.00 - 18.00 Uhr | Samstag: 08.30 - 12.00 Uhr

© AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH | www.awigo.de

AWIGO